Der Nerd und der Andere #27 Raspberry Pi

#27 Raspberry Pi

#27 Raspberry Pi post thumbnail image

Heute unterhalten der Nerd und er Andere sich über das Ding, das in den letzten Jahren eine Bastelrevolution ausgelöst hat: Den Raspberry Pi.

Zuerst in die Welt gebracht als Open Source Hardwareprojekt hat sich das Teil zum wohl meistverkauften Computer in Grossbritannien gemausert. Und wohl jeder Nerd der was auf sich hält hat mindestens einen bei sich in der Bastelschublade.

Wir beginnen mit ein wenig Geschichte, gehen über die Motivation und die Namensgebung, stellen die verschiedenen Modelle vor und kommen dann zur Hauptsache: unseren Projekten. Die, die wir schon gemacht haben, die wir grade machen und die wir interessant finden und vielleicht irgendwann in Angriff nehmen wollen.

Die Links zu allen Projekten werden wir nicht einstellen, die ändern sich zu häufig, kann man auch ganz einfach bei Google finden. Aber hier zum Rauskopieren die Projektliste:

  • RetroPi
  • PiBoy
  • Pi NAS
  • Retro Pi in kleinen SNES Gehäuse
  • Wetterstation
  • Mediacenter
  • Roboter
  • Smart Spiegel
  • Pihole
  • FHEM
  • 9″ Display mit Pi zur FHEM Visu
  • Mediacenter mit XBMC/Kodi
  • OpenVPN Gateway
  • ioBroker
  • Mini Desktop mit Pi 400
  • Ambilight ähnliche Beleuchtung
  • Spiegel mit Display
  • Smart Alias (Änderung des Schlüsselwortes von Alexa)
  • Wetterstation
  • https://opensprinkler.com/
  • Docker
  • Und nochmal nen Link zu Projektideen.

Die Nachrichten drehen sich heute um den Börsengang der Raspberry Pi Foundation. Ja so gross kann man mit kleinen Computern werden.

Das Ding der Folge ist, wie kann es anders sein, ein Raspberry Pi. In diesem besonderen Falle einer der ein wenig unbekannter ist: Der Pi 400. Ein kompletter PC, nur an nen Monitor anschliessen und los geht’s.

In diesem Sinne: nutzt die dunkle Jahreszeit und bastelt wieder mal was!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Related Post

Gude!Gude!

Wir sind der Benni und der Andi und wir wollen einen Podcast machen. Zur Zeit sind wir noch dabei rauszufinden was man dazu so alles braucht. Klar, ein Thema. aber da haben wir zwei immer genug. Gadgets, Football, Arbeit, Familie. Da kommen wir auch schnell ins Philosophieren über die Zukunft,